Das Produkt, die Methode und die Vorteile des Sugarings

Das Sugaring mit Zuckerpaste ist eine angenehme Alternative zum Waxing. Es handelt sich dabei um eine Art der Haarentfernung, bei der die Haare mit der Wurzel entfernt werden. Hierdurch bleibt die Haut lange glatt und die erst nach einigen Wochen nachwachsenden Härchen fühlen sich weich und dünn an. Je öfter und regelmäßiger mit der Sugaringmethode gearbeitet wird, desto größer sind die Erfolge beim Enthaaren und desto weniger Härchen wachsen nach.
Die lediglich aus Wasser und Zucker hergestellte Zuckerpaste wird mit der Hand auf die entsprechende Hautpartie aufgetragen, welche enthaart werden soll und dann mit der Haarwuchsrichtung entfernt. Da, im Gegensatz zum Waxing, in Haarwuchsrichtung gearbeitet wird, ist die Methode des Sugarings mit Zuckerpaste deutlich angenehmer und im Nachhinein ist die Haut nicht besonders gereizt. Außerdem sind keine weiteren Utensilien für diese Art der Haarentfernung nötig. Es kann auf Spachtel, Vliesstreifen und vieles weitere verzichtet werden. Dies sind Vorteile, welche von den Anwendern der Zuckerpaste zu Recht sehr geschätzt werden.